archiv suchen
Pin- Lesne,Hoehren,Sehen

Was wäre, wenn? Die Welt ohne Fische

Der gefeierte amerikanische Autor Mark Kurlansky war früher Fischer. Er weiß genau, wovon er redet, wenn er die Welt ohne Fische beschreibt. „Was wäre wenn? Die Welt ohne Fische” ist spannend für die von euch, die gerne richtig viel lesen. Geschrieben hat es Mark Kurlansky, der in den USA ein gefeierter Autor ist. Er erzählt, wie alles Leben auf der Erde zusammenhängt, wie jede Veränderung alles verändert – und was wir tun können, um unsere Umwelt zu schützen. Mit Illustrationen, Comics und fetter Schrift, wenn etwas besonders wichtig ist.  Erschienen bei Boje,14,99 Euro. Ab zehn.